Feuerwehr Bernterode

05.03.2012 - Containerbrand in Krombach

Um 00:45 Uhr in der vergangenen Nacht musste die Freiwillige Feuerwehr Krombach ins Unterdorf zu einem Containerbrand ausrücken. Nach Angaben der Polizei hatten Unbekannte diesen zuvor in Brand gesteckt. Nachdem der Notruf eines aufmerksamen Rüstunger Bürgers in der Zentralen Leitstelle des Landkreis Eichsfeld in Heiligenstadt eingegangen war, alarmierte diese sofort die Kameraden der FF Krombach. Die Floriansjünger rückten daraufhin  umgehend  mit ihrem KLF, Florian Krombach 47, zum Brandherd aus. Dort ließ Einsatzleiter Joachim Herold zwei Trupps mit je einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vorgehen. Somit war das Feuer schnell unter Kontrolle und gegen 01:30 Uhr konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle wieder verlassen.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=